Coaching, Therapie und Supervision. Szenisch. Systemisch.

Leises sichtbar machen folgt dem Bedürfnis, kaum fassbare Stimmungen, Empfindungen und Erinnerungen wahrzunehmen und zu erkunden, besonders auch dort, wo Ihnen die Worte fehlen. Das bisher Verborgene hat die Möglichkeit, eine erlebbare Gestalt anzunehmen. Leises sichtbar machen heißt Wünschen, Träumen und Visionen eine eigene Bühne und eine eigene Lebensmelodie zu geben. Damit (er)finden Sie Ihren eigenen persönlichen Weg und entwickeln im kreativen Handeln Ihre Ressourcen und die Vielfalt von Lösungsmöglichkeiten. Ihre leisen, oftmals im Alltag kaum hörbaren Lebenstöne werden für Sie begreifbar, sinnhaft und wandelbar. Neue Lebenswirklichkeiten bekommen Raum.

Ich begleite Sie auf diesem Weg. Meine szenisch-systemische Arbeitsweise ist von Vertrauen und Achtsamkeit, Mitmenschlichkeit und Respekt geprägt. Im Mittelpunkt stehen Sie, Ihre Anliegen, Ihre Wünsche, Ihre Bedürfnisse und Ihre Geschwindigkeit.

Als Coach, Therapeutin und Supervisorin begleite ich Einzelpersonen, Paare, Gruppen und Teams.

LÖSUNGSKULTUR. Monika Wegner-Lins.
0176.616 565 39.
mwl@loesungskultur.de

»
Die Wahrheit
der Seele
durch Handeln
ergründen.
«

– Jakob Levy Moreno –